Auf unserer Tour durch Franken stießen wir zufällig auf einen sehr attraktiven Wohnmobilstellplatz. Am Rande der schönen Altstadt von Sulzfeld am Main liegt das Weingut Roland Staudt, das sich seit Jahrzehnten dem natürlichen und zertifizierten Bio-Weinbau verschrieben hat. Wir waren auf der Suche nach einem Stellplatz für die Nacht und "erblühten" bei einer Weinverkostung, die uns Frau Staudt vorstellte.

Die freundliche Gastgeberin servierte uns auf unterhaltsame und begeisterte Weise Schluck für Schluck. Deshalb beschlossen wir, uns mit dem sehr schmackhaften Staudt-Wein einzudecken. Die Spanne zwischen Preis und Qualität lässt sich an den deutlichen Geschmacksunterschieden leicht nachvollziehen. Der Gastgeber, Roland Staudt, erwies sich als ebenso guter und äußerst freundlicher Gastgeber, mit dem wir ein ausführliches und anregendes Gespräch über Wein und 'Gott und die Welt' führten.
Es ist klar, dass den Staudt-Winzern die Kundentreue wichtig ist.
Der Parkplatz ist geräumig, es ist viel Platz vorhanden. Auch die Stadt Sulzfeld ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die historischen Gebäude sind ebenso einladend wie die Gastronomie. Fränkische "Würstchen am laufenden Band" sind nur ein Wort.
Der sympathische Weingut Staudt mit seiner mobilheimähnlichen Umgebung hat uns sicher nicht zum letzten Mal gesehen.